Dramatis Personae (3): Sir Bersilak

Sir Bersilak © 2014 by Walter Pfau
Sir Bersilak © 2014 by Walter Pfau

Auf seiner Reise zur Grünen Kapelle kehrt Sir Gawain auf der Burg von Sir Bersilak ein. Der asketische Ritter gewährt ihm Gastfreundschaft und lädt ihn ein, einige Tage zu verweilen. Es ist kurz vor dem Jahreswechsel und Sir Bersilak langweilt sich ein bisschen.

Der erfahrene Ritter ist ein scharfzüngiger Kerl, der weit entfernt von der Zivilisation lebt und über die Jahre offensichtlich ein wenig wunderlich geworden ist. Seine liebste Beschäftigung ist die Jagd in den Wäldern.

Er ist verheiratet mit Lady Bersilak, einer wunderschönen, jungen Frau, die Gawain sehr anziehend findet und ihm schöne Augen macht. Sir Bersilak scheint nichts davon zu bemerken, dass seine Frau drauf und dran ist, ihm Hörner aufzusetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s