Zeichnen in München

Christopher Bünte und ich waren im Mai 2017 mit »Sir Gawain und der Grüne Ritter« auf dem Comicfestival in München. Wer dort ein Buch kaufte, bekam nicht nur ein Signum, sondern auch eine kleine Zeichnung dazu. Ein Blick über die Schulter kurz vor der Fertigstellung.

Video © 2017 bei Christopher Bünte

 

 

Advertisements

Künstlergespräch und Gewinnspiel!

Messeplakat

Seid mir gegrüßt ihr tapferen Ritter und ihr frommen Edelfrauen. Die Macher von „Sir Gawain und der Grüne Ritter“ Christopher Bünte und Walter Pfau werden am 25. Mai ’17 um 14 Uhr beim Comicfestival 2017 in München davon erzählen wie die Zusammenarbeit zwischen Autor und Zeichner verlief, wie der Weg von der Idee bis zum fertigen Buch gewesen ist und weswegen es heute immer noch echte Ritter braucht! Abgerundet mit einer Verlosung von 4 Originalseiten aus dem Buch – wir freuen uns!

Grafik und Illustration © 2017 bei Walter Pfau

Gratis Comic Tag 2017

Am 13. Mai war endlich wieder GRATIS COMIC TAG im ganzen Land! Der SEETROLL in Friedrichshafen hat unserer Geschichte einen Tisch und fantastische Verpflegung bereit gestellt um die vielen Besucher des Gratis Comic Tags zu überraschen! Es hat mir einen Mordsspaß gemacht und ich möchte Sebastian und Michael noch einmal für die so liebevolle Zusammenarbeit von ganzem Herzen danken. Die beiden Seetrolle in Friedrichshafen und Konstanz sind für alle Freunde der gezeichneten Geschichten und ausgewählten Spielen die mit Abstand besten Adressen im ganzen Süden – vorbeischauen lohnt sich!

Fotos © 2017 bei Ismael

Gewinnspiel auf LIBERIARIUM!

1Lady_Bersilak2

Interessiert an einer Originalzeichnung aus „Sir Gawain und der Grüne Ritter“? Bei Liberiarium gibt es eine zu gewinnen! Auf Liberiarium bloggt die unnachahmliche Lea Kaib über literarische Welten. Liberiarium ist ihr Lesetagebuch: Hier können Beiträge über das Leseverhalten und die Bücherwelt im Allgemeinen eingesehen werden. Ihr erfahrt alles rund um ihre Bücher-Abenteuer und ihre Comic-Affinität! Wer sich doch lieber mit den guten alten Rezensionen beschäftigt, wird auf diesem Blog aber auch fündig. Hier geht es zu ihrem herrlichen Blog und unserem Gewinnspiel – viel Spaß! www.liberiarium.de

Zeichnung © 2016 bei Walter Pfau

Fotos © 2015 bei Lea Kaib

Gastillustration (13) – Véronika Mischitz

Lady_Bersilak_by_Veró_Mischitz

Diese zärtliche Gastillustration stammt von der vortrefflichen Diplombiologin, freischaffenden Illustratorin und Comiczeichnerin Véronika Mischitz. Ihre Lady Bersilak hat so sinnlich-entrückt in ihrer Baumallee verweilt und den Kirschvögeln gelauscht, dass sie es leider nicht mehr rechtzeitig in die Galerie des Buchs geschafft hat. Véro, ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine wundervolle Arbeit.

Wer mehr über Frau Kirschvogel erfahren möchte: http://www.fraukirschvogel.de

Zeichnung © 2016 bei Véronika Mischitz

Messestand zum Festival in München

Messestand

Vom 25. bis zum 28. Mai findet in diesem Jahr das COMICFESTIVAL MÜNCHEN statt! Mit so prominenten Zeichnern wie Terry Moore, Ralf König, Nicolas Tabary, Thomas von Kummant und Sascha Wüstefeld – um nur einige zu nennen. Und mit „Sir Gawain und der Grüne Ritter“ werden wir in diesem Jahr auch mit dabei sein! Nun ist es zwar noch eine kleine Weile hin, doch basteln wir schon in diesen Tagen an den ersten Ideen zum Messestand … lasst Euch einfach überraschen! Und am 26. Mai werden am Abend die ICOM Preise vergeben – wir sind dabei und drücken uns jetzt schon selbst die Daumen! Hier geht’s zum Comicfestival München – viel Spaß!

Zeichnung © 2017 bei Walter Pfau

John Howe: Sir Gawain and the Green Knight

2003 © by John Howe

Wenn’s um Fantasy-Illustrationen geht, ist John Howe (geb. 1957) ohne Frage einer der ganz Großen. Der gebürtige Kanadier, der heute in der Schweiz lebt, hat sich vor allem mit seinen Arbeiten zum Werk von J.R.R. Tolkien unsterblich gemacht.

Aber wie es so geht, hat er im Laufe seines Schaffens auch Sir Gawain und den Grünen Ritter gemalt, vermutlich ein Buchcover. Zu sehen ist die Szene gegen Ende der Geschichte, das letzte Zusammentreffen der beiden Kontrahenten. Statt einer Kapelle wählt Howe hier einen Steinkreis. Der fünfstrahlige Stern auf dem Rundschild symbolisiert die Tugenden eines Ritters. Wir haben in unserem Comic darauf verzichtet.

Mehr von John Howe gibt es hier zu sehen: http://www.john-howe.com/blog/