Graphic Novel

„Zuweilen kann einem das Leben wie ein Labyrinth vorkommen … Vertraut auf Euer gutes Herz, Gawain. Eure Zeit wird kommen.“

– Guinevere

 

Sir Gawain und der Grüne Ritter ist eine alte englische Sage, die im Umfeld von König Artus und den Rittern der Tafelrunde angesiedelt ist. Sie wurde im Mittelalter von einem unbekannten Autoren in Versform verfasst. Heute zählt sie zur Weltliteratur.

Es handelt sich um eine Geister- und Liebesgeschichte, die das Rittertum mit viel Fingerspitzengefühl und Scharfsinn aufs Korn nimmt und mit einer Vielzahl phantastischer Elemente durchmischt ist. Der junge Ritter Sir Gawain zieht darin aus, um die Ehre Camelots zu verteidigen. Seine erste Queste droht jedoch zugleich auch seine letzte zu werden, denn er soll einen Axthieb des mächtigen Grünen Ritters einstecken, was ihm wahrscheinlich den Kopf kosten wird.

In Sir Gawain und der Grüne Ritter spiegelt sich nicht nur die Kritik an Herrschaftsformen und den damit verknüpften Ideologien wieder, sondern es schwingen auch stets Fragen nach Ur-Menschlichem und den Grenzen der persönlichen Existenz mit. Wir möchten dieser Geschichte nun in Form eines Comics neues Leben einhauchen.

Unser Comic ist auf 192 Seiten angelegt. Er erscheint am 28. Oktober 2016, vierfarbig und als Hardcover im Format 170mm x 240mm.

Innentitel

Advertisements