Buchbesprechung auf „Liberiarium“

Lea_4Lady_Bersilak

Eine Buchbesprechung auf YouTube! Lea Kaib bespricht in ihrer unnachahmlichen Frische auf ihrem wunderbaren Kanal und Blog „Liberiarium“ heute unter anderem unsere Graphic Novel „Sir Gawain und der Grüne Ritter“! Wir freuen uns sehr über die verdammt schöne Zusammenarbeit und bis zum 25.Juni 2017 gibt es obendrein eine gerahmte Originalzeichnung zu gewinnen … bei www.liberiarium.de – viel Vergnügen!

Fotos © 2017 bei Walter Pfau und Lea Kaib von „Liberiarium“

Werbeanzeigen

Das Buch ist fertig!

lieferung

2016 © by Walter Pfau

Nun ist es also endlich soweit: Die Bücher sind eingetroffen und es ist schon etwas dermaßen Unbeschreibliches, die eigene Arbeit duftend in Händen zu halten! Signierte Ausgaben bitte direkt hier bei www.kwimbi.de oder die Standard Ausgabe beim Buch- oder Fachhändler Ihres Vertrauens. #mittelalter #comic #grafik #illustration #graphicnovel #sirgawain#thegreenknight #fantasy #literatur

Jetzt vorbestellen!

Kwimbi

© 2016 by kwimbi

„Sir Gawain und der Grüne Ritter“ kann ab sofort auf http://www.kwimbi.de vorbestellt werden! Ab dem 29. Oktober 2016 ist unsere Graphic Novel auch im Comicfachhandel und in jeder gut sortierten Buchhandlung zu haben.

Doch was ist KWIMBI?

Comic-Webshop? Web-Comic-Shop? Webcomic-Shop? Nicht ausgeschlossen, dass es bei Kwimbi sogar Webcomic-Webshop-Comics gibt!

Kwimbi wurde 2012 ins Leben gerufen, um gemeinsam mit einer handvoll Webcomic-Zeichnerinnen und -zeichner einen Marktplatz für Indie-Comic-Merchandise zu errichten. Der Online-Shop zieht Frisches und Gewagtes aus teilweise unbekannten Gewässern und fischt nur selten in den kleinen Nebenarmen des Mainstream.

Es finden sich Genrecomics, Genremixes & -Mashups, Absurdes, Schräges, Pfiffiges, Lautes, Leises & Schönes. Inzwischen ist die von Natur aus bunte Produktpalette auf einige hundert farbenfrohe Artikel angewachsen: von Sammelheften & -bänden außergewöhnlicher Webcomic-Serien über Poster, Shirts, Tassen, Magnete bis zu signierten Sonderausgaben aus der hauseigenen Edition. Das Besondere an diesem Konzept ist, dass »Kwimbi« nicht nur als reiner Vertrieb, also als Schnittstelle zwischen dem Zeichner oder Verlag und einem Käufer auftritt, sondern auch in Zusammenarbeit mit den Künstlern Produkte entwickelt und produziert. Darüber hinaus präsentiert »Kwimbi« als Interessensgemeinschaft seine Zeichner auf Messen und stellt Kontakte zu anderen Portalen oder Verlagen her.